Home

Krav maga Ausbildung

Chief-Instructor

Contact

DVDs & Shop

Impressum

Ausbildung



Die KravMaga Ausbildung der Rekruten ist so ausgerichtet, dass die zukünftigen I.D.F.(Israeli Defense Forces) – Soldaten innerhalb von  ca. 3 – 4 Monaten „kampffähig“ sein müssen.

Da unsere Schüler nicht täglich bis zu 8 h trainieren können, dauert die Ausbildungszeit bis zum nächst höheren Rang ca. 6 Monate. (bei ca. 2-3 Trainingseinheiten/Woche)

Besitzt der Schüler bereits Kenntnisse in anderen Kampfkunstsystemen, kann sich die Vorbereitungszeit entsprechend verkürzen.

Bei entsprechender Eignung kann sich der Schüler auch zum Krav Maga – Instructor weiterbilden

Parallel dazu bieten wir im Rahmen der Intensiv-Umschulung Basic-Instructor Lehrgänge an. Erfahrene Kampfsportler (mindestens Grüngurt, oder vergleichbar) aus sämtlichen Stilen können sich bei Interesse zur Ausbildung bewerben.

Krav Maga Instructor Intensiv-Umschulung   Infos anfordern !

KRAV MAGA- Israeli Self Defense

Der hebräische Begriff “KRAV MAGA" bedeutet übersetzt Kontaktkampf. Dahinter verbirgt sich das Kampfsystem der israelischen Armee ( Israeli Defense Forces kurz IDF ).

Aufgrund  unendlicher religiöser und politischer Konflikte mit unzähligen immer wiederkehrenden Attentaten, Entführungen, Bombenanschlägen, usw. gegen das israelische Volk, wurde das ursprünglich von Imi Lichtenfeld ausschließlich für das Militär gedachte Krav Maga weiterentwickelt und der zivilen Bevölkerung zugänglich gemacht. Dieses extrem effektive und schnell zu erlernende Kampf- und Verteidigungssystem wurde dann zunächst in den USA und kurz danach auch weltweit verbreitet. KRAV MAGA – Israeli Self Defense ist eine weitere Stufe in der Evolution des ursprünglichen Krav Maga.

KRAV MAGA – Israeli Self Defense ist ein direktes und zweckgebundenes und äußerst effektives Selbstverteidigungs- System, bei dem die Situationsschulung einen wichtigen Punkt darstellt. Die innovative  KRAV MAGA – Israeli Self Defense Lehrmethode garantiert, dass auch Männer und Frauen, unabhängig von Alter, Kampfkunsterfahrung oder sonstigen spezifischen Fachkenntnissen rasche Trainingserfolge verbuchen und sich schnell verteidigen können.

KRAV MAGA - Israeli Self Defense steht für realistische Selbstverteidigung. Es werden sofort umsetzbare Techniken gelehrt, welche in möglichst realitätsnahen Konfliktszenarien trainiert werden. Ein weiteres Merkmal  des KRAV MAGA - Israeli Self Defense ist das „Combat Conditioning“ bei dem die Übenden das gelernte permanent, unter z.T. extremen Stressbedingungen, wieder und wieder üben müssen. KRAV MAGA - Israeli Self Defense ist die (primär) zivile Version des ursprünglich, auf den militärischen Nahkampf ausgerichteten, Krav Maga.                                     

Text: Jürgen Köhler